NUTZEN SIE DEN
POWERCHOCK
UND SORGEN SIE
FÜR SICHERHEIT

Entdecken und schaffen Sie eine sicherere und effizientere Laderampenumgebung für Ihre Mitarbeiter.

DOWNLOADEN

Weshalb ist POWERCHOCK
die effektivste Lösung?
Eine innovative Nutzung einfacher Physik!

UNÜBERTROFFENE ROBUSTHEIT, BEI JEDER AUSGEÜBTEN KRAFT.

Der POWERCHOCK nutzt eine patentierte Kombination aus Unterlegkeil und Halteplatte, um das Rad zu blockieren und das Fahrzeug an der Laderampe zu sichern.

POWERCHOCK, DIE SICHERHEIT AM RAD.

Der POWERCHOCK hält das Fahrzeug nicht nur zurück, sondern blockiert es.

■ Die Kombination aus Unterlegkeil und Halteplatte blockiert das Rad und bietet die zuverlässigste Rückhaltekraft für alle LKWs.

■ Der POWERCHOCK hält mit seinem Vielpunktkontakt-Rückhaltesystem aus hochstabilen Stahl einer Zugkraft bis zu 25 Tonnnen stand.

Das Design und die Materialauswahl machen den POWERCHOCK zu einem widerstandsfähigen und langlebigen Produkt.

WÄHLEN SIE IHR MODELL AUS
POWERCHOCK blockiert ein LKW-Rad

WESHALB IST ES SO WICHTIG,
DEN LADEVORGANG ABZUSICHERN?

Aufgrund der intensiven Logistikströme und menschlicher Fehler gehören Laderampen immer noch zu den unfallträchtigsten Bereichen in Lagerhäusern, manchmal mit schwerwiegenden Folgen.

Die Reduzierung von Unfällen und der Schutz des Lebens der Arbeitskräfte ist eine oberste Priorität. 

Jedes Jahr kommt es zu zahlreichen Verletzungen und Todesfällen, wenn Gabelstaplerfahrer versehentlich von der Rampe fahren oder zwischen Rampe und Anhänger fallen. Der POWERCHOCK und seine Kommunikationssysteme verhindern diese Unfälle, indem sie sicherstellen, dass kein Abstand beim Laden/Entladen entsteht, wenn das Fahrzeug auf die Andockstation trifft – so bleiben Arbeitskräfte, Ausstattung und Ladung in Sicherheit.

Gabelstaplerfahrer geschützt durch POWERCHOCK

DAS AUDIOVISUELLE KOMMUNIKATIONSSYSTEM

EIGENSCHAFTEN DER POWERCHOCK STEUERKONSOLE

■ Einfaches und effizientes Kommunikationssystem
■ Grüne/rote Ampellichter und akustisches Alarmsignal
■ Verbunden mit den Tor- und Überladebrückensteuerungen
■ Individuell programmierbare Steuerung mit selbstprüfenden elektrischen Komponenten

POWERCHOCK-Schaltkasten

DIE RISIKEN DES HERUNTERFALLENS EINES STAPLERS ODER VON LADEPERSONAL

■ Wegrutschen des Anhängers / Wegrollen des LKWs
Wegrutschen des Fahrzeugs beim Laden/Entladen.

■ Unerwartetes Losfahren / Vorzeitige Abfahrt  
Vorzeitiges Losfahren des Fahrzeugs aufgrund von Fehlkommunikation
zwischen Fahrer und Lagerpersonal oder abgelenktem Fahrer.

■ Offene Ladetore
Ladetore bleiben offen, auch wenn sich kein LKW an der Verladerampe befindet.

Unfallgefahren Laderampen
temoignage

MÖCHTEN SIE EIN SYSTEM TESTEN?

Ganz gleich, ob Sie eine bestehende Anlage in Ihrer Nähe besichtigen möchten, eine Pilotanlage auf Ihrem Gelände installieren wollen oder einfach nur Hilfe bei der Auswahl des für Sie am besten geeigneten Produkts benötigen.

Wenden Sie sich gerne an uns, wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

TEST ANFORDERN

WUSSTEN SIE SCHON, DASS ...?

300

Staplerunfälle pro Tag ereignen

Bis zu 15

laderampenbedingte Todesfälle pro Jahr gemeldet werden

70%

aller gemeldeten Unfälle mit angemessenen Sicherheitsmaßnahmen hätten vermieden werden können

+25%

aller Arbeitsunfälle an der Laderampe passieren